"Kleiner Leuchtturm"

Ferienwohnungen im Herzen Ostfrieslands

 Warum Sterne !? ..............   meine ganz persönliche Meinung !       

Vielleicht haben Sie auch schon festgestellt: Sterne sind nicht gleich Sterne , besonders wenn Sie sich im Ausland auf die Sterne verließen, war für so manchen Gast die Überraschung groß und die Erholung dahin.

Hierzulande kann Ihnen das nicht passieren ( behaupte ich mal ), da ...

Die DTV – Sterne sind ein Qualitätsversprechen für den Gast!    Also für Sie !!!

Bei der Klassifizierung werden die Ferienwohnungen in Hinblick auf Sauberkeit, Ausstattung und Qualität genau unter die Lupe genommen, bewertet und dementsprechend anschließend, mit Urkunde, ausgezeichnet. d.h. die Anzahl der Sterne vergeben ,

von ein    Stern  bis maximal fünf     Sterne.

 

Die Kriterien, die dieser Klassifizierung zu Grunde liegen, geben Ihnen die Garantie, einen Urlaub oder die Ferien in

einer Wohnung zu verbringen, in der das der Sterne Definition entsprechende Niveau geprüft und bewertet wurde.

 

Das heißt, es wird Ihnen nicht passieren :

unsaubere Räume (Schimmel ), unsaubere  Matratzen (Stockflecken), unsaubere Betten usw., oder

fehlende Ausstattungsgegenstände, die einen normalen bzw. gehobenen Haushalt ausmachen,

zusammengewürfelte Einrichtungen z.B. Oma's altes muffiges Sofa, einzelne Sammeltassen,

um nur ein paar Beispiele zu nennen.

 

Warum sind denn nicht alle Ferienwohnungen klassifiziert ?

 

Die DTV-Sterne sind eine freiwillige Qualitätskontrolle für Ferienwohnungen.

 

Warum also nicht ?

 

An den Kosten für die Klassifizierung kann es eigentlich nicht liegen, sie kostet z.Z. ca 70 € für

einen Zeitraum von drei Jahren. Dann wird wieder kontrolliert. Also kein Betrag, den man nur

schwer aufbringen kann.

 

Nein, ausschlaggebend wird sein, daß man investieren muß, um die Sterne zu bekommen und solange

man die Ferienwohnung vermietet bekommt, ohne Sterne und vielleicht doch mit Oma's altem Sofa,

werden eben nicht alle Ferienwohnungen klassifiziert.

 

              Zu Ihrem Nachteil, denn Sie bezahlen meistens dasselbe, ob klassifiziert oder nicht.

 

Fazit : Sie ersparen sich unter Umständen viel Ärger ( denken Sie daran, Urlaub/Ferien ist die

             schönste Zeit vom Jahr), wenn Sie darauf achten, eine zertifizierte Ferienwohnung zu buchen.

 

            Noch ein Beispiel: Sie würden sicher kein Mietauto ohne gültige TÜV-Abnahme fahren wollen.

 

            Ein Tipp:  Als Nachweis für die Klassifizierung gibt es eine Urkunde, die in der 
                            betreffenden Ferienwohnung ausliegen / hängen muß.

                            Fragen Sie danach bzw. sehen Sie sich, wenn vorhanden, die Urkunde etwas genauer an.

                            Die Gültigkeit der Klassifizierung beträgt drei Jahre.

                            Die Urkunde nach Ablauf weiter zu verwenden ( Werbung) könnte strafrechtliche
                            Konsequenzen nach sich ziehen.

                            Wenn dem so ist,sprechen Sie den Vermieter darauf an.

                            Es ist Ihr Geld, vor allem, wenn die „Sterne“ für Sie ein Kriterium waren, sich für diese
                            Wohnung zu entscheiden.

 

Alfred Stigler